Kickers FANPROJEKT

Soziale Arbeit mit Fußballfans des SV Stuttgarter Kickers

Typisch anders!

Ein Projekt mit dem Ziel, mehrperspektivische Bildungsmaterialien zu erarbeiten und als OER-Material bereitzustellen.

Das Besondere: Die Beteiligten stammen aus Deutschland und aus Russland, sind (angehende) LehrerInnen, arbeiten mit Jugendlichen, im Sport oder in der Lehrerbildung – und aktiv beteiligen kann man sich auf ganz unterschiedliche Weise.

Weitere Informationen zum Projekt: https://typischanders2018.blog/

Was machen wir als Fanprojekt dabei?

Wir unterstützen dabei Kontakte zu knüpfen, stehen zur Seite mit unserer Expertise im Bereich Sport / Fankultur, sind Netzwerkpartner, stellen für einen Workshop im Oktober unsere Räumlichkeiten zur Verfügung.

Stichworte, bei denen wir aktiv unterstützen Bildungsmaterialien zu entwickeln:

  • Sport / Geschlechterrollen: In diesem Material geht es um geschlechtspezifische Bilder und Rollen im Sport, um Identitäten und Inszenierungen von Zugehörigkeiten und Differenz …
  • Sport / Menschenbild: In diesem Material geht es um Maßstäbe der Wahrnehmung von Körper, Leistung, Erfolg, um „Ideale“ und Ausgrenzungen, um Gewalt, Konkurrenz und Teamgeist …
  • Sport / Patriotismus: In diesem Material geht es um Zugehörigkeiten und Fankultur(en), unterschiedliche Beziehungen von Sport und Staat, (Be)Deutungen von Patriotismus und Nationalismus …

Material zum Workshop, der bei uns in den Räumlichkeiten stattfindet könnt Ihr direkt hier herunterladen: