Auswertung Auswärtsfragebogen zum Spiel in Göppingen am 22.04.2019

Auswertung Auswärtsfragebogen zum Spiel in Göppingen am 22.04.2019

30/04/2019 Aus

Wir haben unsere Befragung zum Spiel in Göppingen am 22.04.2019 beendet und stellen Euch hier wieder die Ergebnisse kurz und kompakt dar.
Den kompletten Fragebogen findet Ihr >>>hier<<<

Dieses Mal haben 51 Personen am Fragebogen teilgenommen und diesen beantwortet. Diese sind mehrheitlich im Alter zwischen 41-60 Jahren, mit dem privaten PKW angereist und hatten zum größten Teil eine störungsfreie Anreise. Lediglich kam ein Linienbus in Göppingen nicht ohne dass es eine Info gegeben hätte. Die Mehrheit (80%) hat sich auch wieder im Vorfeld zu den Gegebenheiten des Auswärtsspiels informiert und fand die bereitgestellten Informationen gut bis sehr gut (ca. 73%).

Rund ein Drittel der Teilnehmer*innen hatte Kontakt mit der Polizei am Spieltag, der zu über 80% (außerhalb des Stadions) und zu über 90% (innerhalb des Stadions) als gut bis sehr gut bewertet wurde und damit positiver Natur war.

Die Einlasskontrolle und der Ordnungsdienst wurden auch zu 70-80% mit gut oder sehr gut bewertet, lediglich in den Anmerkungen zum Ende kam Kritik, dass bspw. der kompletten Familie eine intensive Durchsuchung zu Teil wurde und diese bei den Frauen und Kindern auch sehr intensiv durchgeführt wurde. Dies konnten wir als Fanprojekt ebenfalls feststellen, dass die Durchsuchungen gerade bei Frauen und Kindern sehr intensiv und zum Teil auch grenzüberschreitend waren, wie uns auch schon während dem Spiel von einigen betroffenen Frauen mitgeteilt wurde.

Trotz der zum Teil beengten Platzsituation im Block wurde das Auftreten der Kickersfans sehr positiv empfunden und beurteilt, ebenso das Catering.

Generell bleibt festzuhalten, dass es ein überwiegend positives Erlebnis in Göppingen für die Teilnehmer*innen des Fragebogens war.

Dies zeigt sich auch nochmals an ausgewählten Zitaten aus den Anmerkungen zum Schluss:

„Sehr umsichtige und engagierte Organisation des SV Göppingen. Die waren super vorbereitet und sehr gastfreundlich.“

„Die Choreo war spitze und dem gesamten Auftreten der Fans würdig.“

„Parkverhältnisse um das Stadion sehr beschränkt, obwohl ich bereits anderthalb Stunden vor Spielbeginn vor Ort war. Aber kein Problem, da in der Umgebung fußläufig was zu finden war. Schneller, unkomplizierter Einlass, sehr gute Catering-Situation mit vielen Ständen, Verpflegung im Handumdrehen. Insgesamt freundliche Atmosphäre. Tribüne allerdings sehr beengt, wenn man in die Reihen hinein- oder herausläuft ist ein Unfall programmiert (dürfte üblicherweise allerdings nicht so voll sein wie bei unserem Spiel).“

„Das Platzangebot für die Gäste in nur einem Block und hinter dem Tor mit Sichtbehinderung viel zu wenig. Einige Hundert haben sich im weiteren Rund verteilt, sonst wäre die Planung kaum aufgegangen. Einlasskontrollen mit kompletter Durchsuchung der gesamten Familie völlig überzogen. Meine Frau war bestürzt ob der Behandlung und will daher die Blauen auswärts nicht mehr begleiten. Dem Sicherheitsdienst geht aber auch irgendwie jeglicher Blick für das Wesentliche ab, alles wird über einen Kamm geschert. Meine Güte, wir sind ganz überwiegend friedliebende Fans. Im Badischen sind die Sicherheitskräfte wesentlich geschmeidiger und entspannter. Sollten sich die Schwaben mal ein Beispiel nehmen.“

„Großes Lob wie Ordner & fremde Fans mit mir als Rollifahrer umgingen & sehr hilfreich waren“